Eis oder Kuchen?

Wer hat schon gern die Qual der Wahl?

 

Fangen wir an mit meinem Lieblings-Eiscafé auf Usedom: das Café Moritz in Koserow.

Mindestens 30 Sorten Eis aus eigener Produktion und über 10 Sorten hausgemachte Torten und selbst gebackener Kuchen machen es einem nicht leicht, sich endlich zu entscheiden, denn die Schlange ist lang und wird auch immer länger.

Wenn du dich dann endlich entschieden konntest, bleibt es weiterhin spannend, denn gerade in der Hochsaisondarfst du etwas mehr Zeit mitbringen. Hier wird noch jeder Eisbecher mit viel Liebe gemacht - egal wie voll das Café besetzt ist. Und ich verspreche dir, wenn das Warten dann ein Ende hat, wirst du geschmacklich einfach nur überzeugt.

 

Du liebst es eher klein und fein - etwas versteckt, ganz ruhig und idyllisch?
Dann empfehle ich dir das Café Seelchen in Neuendorf Richtung Gnitz. Hier fühlst du dich sofort heimisch in einem kleinen Garten und triffst auf zwei ganz bezaubernde Seelen im Seelchen. Du findest hier weder W-LAN, noch Handyempfang, noch kannst du mit der Karte zahlen. Was du aber am SB-Tresen findest, sind köstliche Kuchen und Torten und ziemlich leckeren Kaffee. Und! Gleich daneben eine Kusshaltestelle!
Mittlerweile gehört das Seelchen gar nicht mehr zu den Geheimtipps Usedom, denn es ist fast bei Jedem bekannt. Aber es gehört definitiv zu den Plätzen, wo du unbedingt gewesen sein musst, wenn du auf Usedom bist!

Surfbox Usedom

Die Surfschule mit Cocktail-Bar und integriertem Shop eröffnete bereits im Sommer 2017 und wurde direkt zum Hotspot am Ostseestrand von Trassenheide.

Ob Windsurfen, Kanu oder SUP - mit oder ohne Kurs - das Leihmaterial findest du direkt an der Surfbox.

Sportevents am Tag, Livemusik bis in die Nacht - das Surfbox-Team garantiert dir ein unvergessliches Erlebnis an der mit traumhaften Sonnenuntergängen...

Seit Mai 2020 kannst du das Team auch in der Inselmitte besuchen und das Surfboxflair genießen.
Direkt am Fahrradweg Ortsausgang Zempin Richtung Koserow findest du die kleine Surfbox 2.0 mit Dachterrasse inklusive Blick auf die Ostsee. Lass‘ dir dort die Sonne auf den Bauch scheinen, genieße leckere Snacks und Cocktails in chilliger Atmosphäre direkt am Strand - Surfbox Usedom.

Snackbar 58

Seit längerer Zeit musste ich mir nun schon anhören, wie hammer lecker diese Fischbrötchen in der Snackbar 58 sind. Nur 700 Meter von mir entfernt in der Förster-Schrödter-Straße (Koserow), direkt zwischen dem Hotel „Wald und Meer“ und dem Strandaufgang liegt dieser auf den ersten Blick etwas unscheinbare Imbiss.

Doch der Schein trügt!!!  

Nun wollte ich mir endlich mal fix so ein geiles Fischbrötchen holen, aber das war gar nicht mal so einfach. Gerade zur Mittagszeit (Sommerferien) war dort sehr viel Betrieb und die Schlange lang. 

Aber ich wollte dieses Fischbrötchen!!! 

Also nahm ich liebend gern in Kauf, 20 Minuten warten zu müssen, denn es hat sich definitiv gelohnt! Auch das Personal ist mega locker und sympathisch. Tolles Konzept!